Häufig gestellte Fragen

Wo kann ich was essen und trinken?

In unserem SB Bistro können Sie sich mit Speisen und Getränken versorgen. Diese können Sie dann auf der Galerie oder auf unserer Dachterrasse (je nach Jahreszeit) zu sich nehmen.

Von Cafespezialitäten, Softdrinks, über Bier und Prosecco wird Ihnen eine große Auswahl geboten.

An Speisen erwartet Sie Orig. ital. Steinofenpizza, leckere Flammkuchenspezialitäten, Pizzaschnitten,Hot Dog,  sowie Kuchen und Waffeln . Weitere Speisen je nach Tagesangebot.

(Wir bitten von mitgebrachten Speisen und Getränken abzusehen.)

Ab welchem Alter kann geklettert werden?

Kinder – Parcour   ab  6 Jahre und Mindestgröße 1,10 Meter 
Großer – Parcour  ab  8 Jahre und  Mindestgröße 1,30 Meter

Bis 8 Jahre immer in Begleitung eines  Erwachsenen der aktiv mit klettert !(nur kleiner Parcour )

Ab 8 Jahren und einer Mindestgröße von 1,30 Meter ist der komplette Parcour alleine begehbar !

 

Bis zum vollendeten 12. Lebensjahr muss ein Erwachsener als Aufsichtsperson mit im Kletterpark anwesend sein.

Bis zum 18. Lebensjahr wird eine Einverständnis der Eltern benötigt.

Download der Einverständniserklärung

Nach oben gibt es keine Altersbegrenzung.

Muss man etwas mitbringen?

Schultern ,Taille und Oberschenkel müssen durch Bekleidung bedeckt sein. Schmuck, Handy u. Schlüssel müssen vorher abgelegt sein.

Bitte bringen Sie Wechselschuhe mit. Wir empfehlen Turnschuhe mit griffiger Sohle, robuste Kleidung und keine eng sitzenden Hosen für gute Beweglichkeit. Wichtig: Das Klettern mit offenen Schuhen (z.B. Sandalen), losen Schuhen (z.B. Ballerinas), Straßenschuhen ( Nass oder Vermschutzt) und in "High Heels" ist ausgeschlossen!

Gibt es ein Maximalgewicht?

Maximal 120 Kg

Wie lange darf man klettern?

Die Nutzdauer für den Hochseilgarten beträgt 2 Stunden (inklusive Sicherheitsunterweisung). Danach müsste man nachzahlen.

Wann sollte man da sein?

Wir bitten um rechtzeitiges Erscheinen, spätestens 15 Minuten vor Beginn.

Ein zu spätes erscheinen, bedeutet das Sie auf den nächst möglichen Freien Platz warten müssen .

Wann ist spätester Einlass?

Spätester Einlass ist 2 Stunde vor Schließung.

Werde ich während des Kletterns betreut?

Alle Teilnehmer/innen bekommen vor Kletterbeginn eine ausführliche Sicherheitsunterweisung, damit sie wissen, wie sie sich im Hochseilgarten bewegen und mit der Kletterausrüstung umgehen müssen.

Vor Beginn des Kletterns erhält jeder Teilnehmer eine Sicherheitsausrüstung – Sicherheitsgurt und Helm.

Der Park wurde nach neuesten Sicherheitsstandards erbaut und wurde vor der Inbetriebnahme durch den TÜV zertifiziert.

Dann klettert man selbständig und eigenverantwortlich. Unsere Trainer/innen beobachten das allgemeine Verhalten im Hochseilseilgarten und stehen den Gästen bei Bedarf oder Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Muss ich zahlen, obwohl ich selbst nicht klettern möchte?

Nein. Auch als Zuschauer sind Sie herzlich willkommen und haben freien Eintritt! Schauen Sie den Kletterern von der Galerie aus zu und genießen ganz entspannt einen Kaffee oder einen kleinen Snack.

Kann ich vorbuchen bzw. reservieren?

Sie sollten grundsätzlich vorher reservieren bzw. buchen, da der Park nur eine bestimmte Anzahl an Gästen gleichzeitig klettern lassen kann. Wartezeiten werden somit für Sie vermieden.

Wo kann ich parken?

Bitte nutzen Sie den Parkplatz "Eisenach Süd". Das Parken auf dem Gelände der Brauerei ist nicht gestattet, da der Lieferverkehr behindert wird.